Dein echter Holzboden – durch und durch Natur statt Plastik

Wohnräume sind Ausdruck des individuellen Lebensstils und des eigenen Anspruchs. Der Boden sollte dabei eine Reihe von Anforderungen erfüllen. Im Vordergrund steht oft die perfekte Optik – zeitlose Schönheit als perfekte Grundlage für stilbewusstes und geschmackvolles Einrichten. Darüber hinaus stellen sich aber auch noch weitere Fragen: Wie gesund ist der Boden, auf dem ich meine Zeit verbringe? Wie beeinflusse ich mit meiner Kaufentscheidung das Klima? Woher kommt der Rohstoff für meinen Boden? Ein echter Holzboden kann all diese Fragen selbstbewusst beantworten.


Durch und Durch Holz Elch


Spürbar die beste Qualität beim Parkett

Spürbar die beste Qualität beim Parkett

Parkett ist nicht gleich Parkett. Es gibt viele Kriterien, die einen echten Holzboden zu einer hochwertigen Investition fürs ganze Leben machen. Ein Blick hinter die Kulissen zeigt, wie Parketthersteller diesen hohen Qualitätsstandard sicherstellen.

Holzboden kann man hören

Holzboden kann man hören

Ein Holzboden sorgt für Behaglichkeit. Die warme Ausstrahlung des Werkstoffs Holz, die angenehme Haptik und die positiven Auswirkungen auf das Raumklima sind bekannte Vorteile und sorgen für eine entsprechende Wohlfühlatmosphäre.

Warum Echtholzböden nachhaltig sind

Warum Echtholzböden nachhaltig sind

Woher kommt der Begriff “Nachhaltigkeit” und warum sind Echtholzböden nachhaltig, obwohl dafür Ressourcen in Form von Bäumen aus dem Wald entnommen werden?

Holzoptik: Aussehen allein ist nicht alles

Holzoptik: Aussehen allein ist nicht alles

Auf die inneren Werte kommt es an. Was wir in der Liebe schon immer wussten, spielt beim Boden eine ebenso große Rolle. Schließlich ist Holzoptik alleine nicht mit Echtholz gleichzusetzen.

Welche Wandfarbe passt zu welchem Holz?

Welche Wandfarbe passt zu welchem Holz?

Mit diesen Tipps rund um die Kombination von Wandfarben und Holzarten, sorgst du für eine harmonische Wohnatmosphäre und mehr Farbe in deinem Leben.

Warum Barfußgehen so gesund ist

Warum Barfußgehen so gesund ist

An kalten Wintertagen gibt es nichts Schöneres, als über den wohlig warmen Holzboden zu laufen. Hier erfährst du, warum man die Hausschuhe dabei öfters links liegen lassen und stattdessen mehr barfuß gehen sollte.